YouWOB_F104

 

Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke“

 

Dieser Songtext beschreibt treffend die sozialpädagogische Grundhaltung

zwischenmenschlicher Verhaltensweisen im YouWOB F104 des Aks Noah.

 

 

Von der Kaiserstrasse 87 übersiedelte das YouWOB 2012 in die Felberstrasse 104. Hier befindet sich aktuell der Stützpunkt für eine angeschlossene Trainigswohnung und 8 Garconnieren im nahen Umfeld. Das Ladenlokal fungiert als Begegnungsraum. Wir arbeiten als YouWOB Team mit einer Tandem-Begleitung. Jeweils zwei sozialpädagogische Fachkräfte begleiten einen jungen Menschen ( zwischen 14 und 18 Jahren ) bei individuellen und administrativen Belangen.

 

Der Aks Noah und damit auch das YouWOB F104 begleiten Kinder und Jugendliche „at high risk“. Wir verstehen das Aks Noah Gesamt -Betreuungsangebot- Paket als ein arbeiten im „therapeutischen Milieu“ im Sinne des Circle of Courage, Petzold und Haim Omer. Neben einer partizipierenden, gleichwürdigen und systemischen Herangehensweise der Prozessgestaltung steuern wir zielorientiert individuelle Betreuungsvereinbarungen mit den Auftraggeber*innen ( Jugendliche, Angehörige und die KJH ).

 

Junge Menschen „at high risk“ die wir begleiten, streben verstärkt nach Selbstbestimmung und einer für sie passenden Identität. Die hohe Ambivalenz zwischen Autonomiebestreben und dem Wunsch nach Zugehörigkeit benötigt sichere Bindungserfahrungen bei gleichzeitig ambivalentem oder vermeidendem Bindungsverhalten. Durch achtsame, reflexive und evaluierende Verlässlichkeit können wir Sozialpädagog*innen mit den Jugendlichen lernen vertrauenswürdige Beziehungen zu gestalten.

 

Um als YouWOB ein therapeutisches Milieu zu generieren, gilt es Ressourcen des Aks ( quer zur Linie ) und Ressourcen im Sozialraum für eine multiperspektivische und multiprofessionelle Prozessgestaltung (sozialpädagogische Diagnostik ) heranzuziehen.

 

Dazu stehen uns vielfältige interne und externe Angebote wie Erlebnispädagogik, Bewegungs- und Sportangebote, Musiktherapie, therapeutisches Kochen, klinische Psychologie, uvm. zur Verfügung. Jugendliche können diese Angebote durch einen gemeinsam „geschneiderten“ Betreuungsplan nutzen und werden ermutigt, ausreichend sicher und sinnstiftend in einem für sie passenden Sozial- und Lebensraum ihren Alltag mitzugestalten.

 

 

 

 

Leitung: DSP Johannes Groessl

j.groessl@noah.at

 

YouWob F104
Diensthandy: 0680/233 55 35
Felberstrasse 104/5-6, 1150 Wien
youwob-f104@noah.at

 

Markus VymlatilMartin Eisner

Team: Elke, Christoph, Klaus, Johanna, Markus, Martin, Carina, Ruth, Nina