Leitung:

Mag.a  Nicole Ortner

0680/5544085

n.ortner@noah.at

 

Stv.Teamleitung:

DSP Agnes Kowalska 

 

 

WG NOWI

Kenyongasse 15, 1070 Wien

 0676/7708470

nowi@noah.at

 

 

Im Jahr 2007 startete der AKs Noah mit der WG NoWi am Wilhelminenberg. Mittlerweile ist das NoWi in der Kenyongasse im 7. Bezirk angesiedelt und wird von acht Kindern und Jugendlichen bewohnt, welche aus unterschiedlichen Gründen derzeit nicht zu Hause Leben können.

 

WERTschätzung und ACHTSAMkeit in der Begegnung

 

In der Welt der von uns betreuten Kinder und Jugendlichen sind individuelle Verhaltensstrategien überlebenswichtig – in der Welt von Schulen, Vereinen und sozialpädagogischen Wohngemeinschaften werden diese Verhaltensweisen eher als irritierend und störend empfunden. Wir begegnen den Kindern und Jugendlichen und ihren kreierten Verhaltensweisen mit einer wertschätzenden und achtsamen Haltung.

Wir konzentrieren uns auf vorhandene Fertigkeiten und Fähigkeiten, genutzten und ungenutzten Ressourcen und gestalten behutsam mit ihnen den Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung.
Gemeinsam begeben wir uns auf den Weg, Hindernisse in Ressourcen zu verwandeln, individuelle Problemlösungsstrategien zu erfinden und ihre einzigartige Persönlichkeitsentwicklung zu fördern.

 

Sozialtherapeutische Milieuarbeit durch VerNETZung

 

Gelingt eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit Eltern/Familien oder anderen Bezugspersonen, Schulen, TherapeutInnen und eine transparente Einbindung der Kinder und Jugendlichen in die Alltagsgestaltung, können wir ein Netz knüpfen, durch das sich die Kinder und Jugendlichen aufgefangen und gehalten erleben und wahrnehmen lernen.

Durch Ferienaktionen, gemeinsame Ausflüge mit den familiären Bezugspersonen und erlebnispädagogische Projekte stärken wir wohlwollendes Gemeinschaftserleben.

 

 

 

»Wertschätzung lässt Verbundenheit und Vertrauen wachsen.

Es ist der Treibstoff für die Straße des Lebens, den wir täglich brauchen.«

(Jeanette Holdinghausen)