Über Zuweisung der MA 11 betreut der  AKS Noah

Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 4 und 18 Jahren

in unterschiedlichen Wohnformen und Individualpädagogischen Projekten.

 

Neben dem Angebot der

Wohngemeinschaften für Kinder

 

gibt es Plätze für

Betreutes Wohnen 14+,

 

das Sozialtherapeutische Projekt

„Schiff Noah“ mit Langzeit-Törns

 

und Individualpädagogische Maßnahmen.

 

Alle Kinder und Jugendlichen haben Zugang zu

therapeutischen Angeboten als auch Erlebnispädagogischen Projekten.

Unser Hof Strengberg wird auch dafür genützt.

 

Wir verstehen uns als konstante Wegbegleitung einer Gruppe junger Menschen.
Kinder und Jugendliche sind Gäste, die nach dem Weg fragen!


Die Teams gehen eine bestimmte Wegstrecke mit der Gruppe und den einzelnen Kindern mit. Das Team vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten, die sie befähigen, ihren eigenen Weg mit erhobenem Haupt und der inneren Gewissheiteines sinnerfüllten Lebens zu gehen.

Ziel unserer Tätigkeit ist es, ein Kind mit seinen Stärken, Schwächen, individuellen Dispositionen und durch seine Lebensgeschichte geprägten Verhaltensweisen bewusst wahrzunehmen, und durch sensible, prozessorientierte Begleitung die Entfaltung seiner individuellen Ressourcen, die Entwicklung eines wertschätzenden Selbstbildes und die Fähigkeit zu selbstgestaltendem und zufriedenem Leben zu fördern.

Sollte es gelingen unsere KlientInnen so lange begleiten zu können/dürfen, dass sie als Erwachsene rückblickend sagen:

„Eigentlich war es eine klasse Zeit, ich habe viel erlebt, viel gelernt und es geht mir vielleicht dadurch im Hier und Jetzt besser”, dann wäre dies wohl das höchste Lob für unsere Arbeit !